Das Berufsförderungswerk Hamburg wurde 1962 unter der Trägerschaft der Hansestadt Hamburg gegründet. Mit individueller Beratung und Unterstützung bereitet es Menschen Menschen mit chronischen Erkrankungen oder an­deren Handicaps auf den Wiedereinstieg in die Arbeitswelt vor. Mit einem Team aus medizinisch-psychologischem Personal, dem (Reha-)Sportangebot und der persönlichen Beratung versucht das Berufsförderungswerk Hamburg eine erfolgreiche Rehabilitation zu schaffen.